Zurück zum Blog

Nützliche Tipps zur Wartung Ihres Trampolins!

1. Dezember 2020

Sie haben beschlossen ein Trampolin anzuschaffen, sodass Ihre Kinder fröhlich im Garten springen können. Gute Wahl! Sie möchten natürlich so lange wie möglich das angeschaffte Trampolin nutzen können. Erfreulicherweise ist bei unseren Trampolinen wenig Wartung notwendig, aber doch ab und an nach Ihrem Trampolin zu sehen, garantiert eine längere Lebensdauer. Möchten Sie extra lange Freude an Ihrem Trampolin haben? Mit diesen nützlichen Tipps halten Sie Ihr Salta Trampolin in Topform!

1. Säubern Sie Ihr Trampolin regelmäßig

Vor allem Blätter finden es toll auf dem Trampolin liegen zu bleiben. Das ist nicht schön für das Auge und kann zudem noch mehr Schmutz auf dem Trampolin verursachen. Es ist daher empfehlenswert Ihr Trampolin ab und an zu säubern. Fegen Sie den Schmutz mit einem Handbesen und Kehrblech weg und säubern Sie das Trampolin mit kaltem Wasser und einem Lappen oder einem weichen Schwamm. Kleiner Aufwand aber sehr sinnvoll!

2. Schützen Sie Ihr Trampolin vor Wind und Wetter

Wenn Sie Ihr Trampolin längere Zeit nicht nutzen, da zum Beispiel die Herbst- oder Winterzeit anbricht, ist es ratsam Ihr Trampolin mit einer Salta Wetterschutzabdeckung abzudecken. Hiermit schützen Sie Ihr Trampolin gegen Schmutz und Verfärbungen.

Sie möchten natürlich auch, dass Ihr Trampolin auf seinem Platz stehen bleibt und nicht durch einen Sturm umweht. Daher ist es angebracht Ihr Trampolin mit unserem Salta Verankerungsset zu befestigen. Wird ein starker, schwerer Sturm vorhergesagt? Entfernen Sie dann das Sicherheitsnetz von dem Trampolin und rüsten Sie das Trampolin mit extra Ballast.

3. Ersetzen Sie zeitig die Einzelteile, die ausgetauscht werden müssen

Sicherheit geht über alles! Um die Sicherheit Ihres Trampolins zu garantieren, ist es ratsam, dass Sie Ihr Trampolin regelmäßig kontrollieren auf eventuelle defekte oder lose Teile. Ist ein Einzelteil zum Austausch fällig? Ersetzen Sie dieses dann zeitnah! Untenstehend wird beschrieben, worauf Sie bei der Kontrolle achten sollten:

  • Der Zustand der Rahmenverbindung; sind alle Rahmenteile noch gut miteinander verbunden?
  • Der Zustand der Sprungfedern; gibt es auf den Sprungfedern noch genug Spannung und sind diese noch intakt?
  • Die Spannung der Springmatte; ist die Matte noch elastisch und unbeschädigt?
  • Der Zustand vom Schutzrand; ist der Rand noch gut positioniert und werden die Federn vollständig abgedeckt?
  • Die Form des Sicherheitsnetzes; ist das Sicherheitsnetz noch gut befestigt an dem Trampolin und ist es noch unbeschädigt?
  • Die allgemeine Stabilität des Trampolins; steht das Trampolin noch robust, stabil und gerade?

Wenn Sie diese praktischen Tipps befolgen, gibt es kein Grund zur Sorge über den Zustand Ihres Trampolins und Sie werden jahrelangen Spaß am Springen haben!



Warum Salta?

Qualität und Sicherheit zuerst

Salta stellt innovative Trampoline her, die vollständig aus eigener Entwicklung stammen und den neuesten europäischen Sicherheitsnormen entsprechen. Salta ist bekannt für sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, seine qualitativ hochwertigen Trampoline zu einem erschwinglichen Preis! Aufgrund unserer breiten Kollektion mit zahlreichen Optionen bieten wir Trampoline an, die zu jedem Budget und jedem Gartenbereich passen.

Service ist für uns sehr wichtig. Muss ein Teil Ihres Trampolins ausgetauscht werden? Alle Teile eines Salta-Trampolins sind austauschbar und können jederzeit über unsere Website bestellt werden. So wird Ihr Trampolin noch länger halten! Mit Hilfe unserer klaren Aufbauanleitungen und praktischen Anleitungsvideos lassen sich Salta-Trampoline auch leicht aufbauen.

overlay-brush